AKTUELL

Erhalten Sie Einblicke in die aktuelle Fachtrainerausbildung!

>> Unsere Teilnehmer berichten in unserem Blog Best-Practice Training

Fachtrainerakademie

9 Gründe sich für diese Ausbildung zu entscheiden

  • Sie stehen vor der Aufgabe, viel Wissen in kurzer Zeit nachhaltig zu vermitteln.
  • Sie haben wenig Zeit für die Vorbereitung.
  • Inhalte und Medien sind vorgegeben. Dennoch möchten Sie Ihre Veranstaltungen individueller gestalten.
  • Im Moment nutzen Sie hauptsächlich Beamer und Powerpoint und suchen Alternativen.
  • Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung bzw. möchten sich beruflich verändern.
  • Sie arbeiten bereits als Trainer und möchten sich weiter professionalisieren.
  • Sie möchten als Verhaltens- bzw. Verkaufstrainer Ihre Rollenspiele vielfältiger gestalten.
  • Sie arbeiten als Coach und wollen auch Seminare durchführen.
  • Sie wollen in Ihren Seminaren Persönlichkeitsentwicklungen initiieren.

Hier finden sie Ihre passende Trainerausbildung

Die Gründe, um sich für eine Ausbildung zu entscheiden sind so vielfältig, wie unsere Teilnehmer. Viele Trainerausbildungen sind dafür ausgelegt, die Teilnehmer möglichst für alle Trainingskontexte auszubilden. Daher wird auch vieles vermittelt und gelehrt, was Sie in Ihren Veranstaltungen nicht benötigen. Genau darum gibt es bei uns nicht die eine Trainerausbildung. Wir bieten unterschiedliche Ausbildungen an - genau die für Sie passende. Wir holen Sie da ab wo sie stehen und bringen sie dahin, wo sie hin wollen. Gern beraten wir Sie telefonisch, welches für Ihre Praxis die richtige Ausbildung ist.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein gesondertes Angebot.

info@fachtrainer-akademie.de

Modul 1 Ausbildung für Fachreferenten (3,5 Tage)

Zielgruppe

Ziele
  • Interne Referenten/ Fachexperten die fachliche Themen innerhalb von kürzester Zeit vermitteln müssen. Sowohl intern ( Kollegen, Mitarbeitern) als auch an Kunden. bzw. Multiplikatoren.

Was bekommen Sie in dieser Ausbildung?

  • Sie wissen, wie Sie Ihre Fachinhalte ziel- und teilnehmeradäquat aufbereiten
  • Sie können Ihre Fachvorträge wirkungsvoll und lebendig vortragen („präsentieren Sie noch oder vermitteln Sie schon?“)
  • Sie können unterschiedliche Medien ansprechend gestalten und didaktisch sinnvoll einsetzen
  • Sie kennen Methoden, um Ihre Teilnehmer in Ihren Fachvorträge aktiv einzubeziehen und zu motivieren
  • Sie können mit Diskussionen und Einwänden souverän umgehen.
  • Sie kennen Strategien, um besser mit Ihrem Lampenfieber umzugehen.
  • Sie gewinnen mehr Sicherheit in der Vorbereitung und Durchführung von Fachvorträgen

Infos:Dauer, Termine, Ort, Preise

    Dauer

  • 3, 5 Tage
  • 2,5 Tage + Follow Up Tag 1
  • Für das Follow up bereiten die Teilnehmer eine Fachvortrag mit interaktiven Elementen vor und führen diesen an diesem Tag durch.

  • Termine 2017

    Durchlauf 1:
    15.03.17 (13.00 Uhr) - 17.03.17 (17.00 Uhr)
    15.05.17 (10.00 Uhr) - 15.05.17 (17.00 Uhr)
    Durchlauf 2:
    03.05.17 (13.00 Uhr) - 05.05.17 (17.00 Uhr)
    12.06.17 (10.00 Uhr) - 12.06.17 (17.00 Uhr)
    Durchlauf 3:
    23.08.17 (13.00 Uhr) - 25.08.17 (17.00 Uhr)
    25.09.17 (10.00 Uhr) - 25.09.17 (17.00 Uhr)
    Durchlauf 4:
    08.11.17 (13.00 Uhr) - 10.11.17 (17.00 Uhr)
    11.12.17 (10.00 Uhr) - 11.12.17 (17.00 Uhr)

Durchführungsort

Hannover

Ihre Investition
1.950,- Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
(Bei Buchung einer ganzen Ausbildungsreihe besteht die Möglichkeit der MwST-Befreiung)

Die angegebene Seminargebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro Seminartag, Pausenverpflegung und umfangreiche Teilnehmerunterlagen. Übernachtungskosten sowie weitere Verpflegungskosten (Frühstück, Abendessen) tragen die Teilnehmer selbst.

Zum Modul 1 anmelden

Modul 2: Ausbildung für Fachtrainer (3,5 Tage)

Zielgruppe

Ziele
  • Fachliche Trainer, die fachspezifische 0,5 bis mehrtägige Weiterbildungs- bzw. Qualifizierungsangebote durchführen
  • Ausbilder, Ausbildungsleiter, Multiplikatoren
  • Führungskräfte die ihr Wissen weitergeben wollen oder die neue berufliche Herausforderung suchen

Was bekommen Sie in dieser Ausbildung?

  • Sie wissen, wie Sie ein mehrstündiges/mehrtägiges Trainingskonzept planen, gestalten und durchführen können
  • Sie beherrschen Methoden um längere Lernsequenzen interaktiv und mit Spaß zu gestalten
  • Sie wissen, wie Sie Lerninhalte nachhaltig vermitteln, so dass Ihre Teilnehmer möglichst viel davon in der Praxis umsetzen
  • Sie wissen, wie Sie Anfangssequenzen gestalten können, um eine konstruktive Arbeitsatmosphäre zu schaffen
  • Sie reflektieren Ihre persönliche Wirkung als Trainer und gewinnen mehr Sicherheit im Umgang mit Teilnehmern.
  • Sie können schwierige Trainingssituationen sicher meistern

Infos: Dauer, Termine, Ort, Preise

    Dauer

    • Die Trainerausbildung besteht aus zwei Modulen:
      Modul 1 Die Ausbildung zum Fachreferenten
      Modul 2 Die Ausbildung zum Fachtrainer
    • Insgesamt besteht die Ausbildung aus 7 Tagen
    • Es besteht die Möglichkeit einer TÜV-Zertifizierung
    • Bitte das Modul 1 "Fachreferent" gesondert buchen falls sie dieses noch nicht besucht haben.

    Termine 2017

    Ausbildung zum Fachtrainer

    Durchlauf 1:
    14.06.17 (13.00 Uhr) - 16.06.17 (17.00 Uhr)
    21.08.17 (10.00 Uhr) - 21.08.17 (17.00 Uhr)
    Durchlauf 2:
    25.10.17 (13.00 Uhr) - 27.10.17 (17.00 Uhr)
    01.12.17 (10.00 Uhr) - 01.12.17 (17.00 Uhr)

Ausbildung zum Fachreferenten

Durchlauf 1:
15.03.17 (13.00 Uhr) - 17.03.17 (17.00 Uhr)
15.05.17 (10.00 Uhr) - 15.05.17 (17.00 Uhr)
Durchlauf 2:
03.05.17 (13.00 Uhr) - 05.05.17 (17.00 Uhr)
12.06.17 (10.00 Uhr) - 12.06.17 (17.00 Uhr)
Durchlauf 3:
23.08.17 (13.00 Uhr) - 25.08.17 (17.00 Uhr)
25.09.17 (10.00 Uhr) - 25.09.17 (17.00 Uhr)
Durchlauf 4:
08.11.17 (13.00 Uhr) - 10.11.17 (17.00 Uhr)
11.12.17 (10.00 Uhr) - 11.12.17 (17.00 Uhr)

Durchführungsort

Hannover

Ihre Investition
1950,- Euro zzgl. MwSt.
für Modul 1 Fachreferent


1950,- Euro zzgl. MwSt.
für Modul 2 Fachtrainer

(Bei Buchung einer ganzen Ausbildungsreihe besteht die Möglichkeit der MwST-Befreiung)

Die angegebene Seminargebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro Seminartag, Pausenverpflegung und umfangreiche Teilnehmerunterlagen. Übernachtungskosten sowie weitere Verpflegungskosten (Frühstück, Abendessen) tragen die Teilnehmer selbst.

Zum Modul 2 anmelden

Modul 3: Ausbildung zum Verhaltens- und Vertriebstrainer (3,5 Tage)

Zielgruppe

Ziele
  • Trainer, die in Ihren Seminaren Verhaltensveränderungen initiieren
  • Verkaufstrainer

Was bekommen Sie in dieser Ausbildung?

  • Sie können unterschiedliche Varianten von Rollenspielen und Praxissimulationen in Ihren Seminaren angstfrei einsetzten
  • Sie kennen methodische Varianten von Feedbacks und setzten diese wertschätzend ein.
  • Sie wissen, wie Sie unterschiedliche Kommunikationsmodelle didaktisch sinnvoll einsetzen können.
  • Sie können durch eine differenzierte Auftragsklärung Ihre Trainingskonzepte erstellen-auf Basis der geforderten Lernzielebenen
  • Sie kennen Gruppendynamische Einflüsse und Lösungen für knifflige Trainingssituationen
  • Sie wissen, wie Sie Fallbearbeitung im Training einsetzen und können die Methode der kollegialen Beratung sicher anleiten.
  • Sie kennen Übungen mit „Aha“-Effekt, um Ihre Verhaltens- bzw. Verkaufsseminar erlebnisorientiert durchzuführen.

Infos:Zugangsvoraussetzungen, Dauer, Termine, Ort, Preise

    Zugangsvoraussetzungen

  • Die Ausbildung zum Fachtrainer oder mind. 2 Jahre Praxis als Fachtrainer
  • Gute Präsentationskenntnisse
  • Grundlagen von Methodik/ Didaktik und Lernpsychologie in der Erwachsenenbildung

  • Termine 2017

    26.09.17 (13.00 Uhr) - 29.09.17 (17.00 Uhr)

    Durchführungsort

    Hannover

Ihre Investition

Insgesamt 1950,- ,- Euro Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
(Bei Buchung einer ganzen Ausbildungsreihe besteht die Möglichkeit der MwST-Befreiung)
Die angegebene Seminargebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro Seminartag, Pausenverpflegung und umfangreiche Teilnehmerunterlagen. Übernachtungskosten sowie weitere Verpflegungskosten (Frühstück, Abendessen) tragen die Teilnehmer selbst.

Zum Modul 3 anmelden

Modul 4 Ausbildung zum Reiss Profile Master (3,5 Tage)

Zielgruppe

Ziele
  • Alle Trainer, die auch im Bereich Coaching, Führung und Teamentwicklung arbeiten und dafür das Reiss-Profil als Persönlichkeits-Modell nutzen möchten.

Was bekommen Sie in dieser Ausbildung?

  • Persönliches Reiss Profile mit individuellen Debriefing-Gesprächen vor der Ausbildung
  • Die Theorie der 16 Lebensmotive: Vermittlung der wissenschaftlichen Grundlagen
  • Interpretation der Motivdimensionen
  • Abgrenzung des Reiss Profile zu anderen gängigen Methoden
  • Bedeutung der individuellen Motivausprägung für den beruflichen/privaten Hintergrund
  • Umgang mit Eigen- und Fremdwahrnehmung, Glaubenssätzen und Emotionen
  • Wichtige Motivkonstellationen für den beruflichen Alltag
  • Wirkung von sich ergänzenden und konfliktären Motivausprägungen
  • Gesprächsführung beim Debriefing
  • Einsatz und Nutzen der Methode in Unternehmen
  • Teamprofile erstellen und auswerten
  • Nach der Ausbildung erhalten Sie Zugang zur FTA-Ausbildungsplattform mit Übungsprofilen, Checklisten und den erforderlichen Arbeitsunterlagen.

Durchführende Trainerin: Monika Janzon

Infos: Dauer, Termine, Ort, Preise

    Dauer


  • 3,5 Tage





  • Termine 2017 Durchführungsgarantie

    1. Zertifizierungslehrgang
    12.03.17 (13.00 Uhr) – 15.03.17 (17.00 Uhr)
    2. Zertifizierungslehrgang
    13.10.17 (13.00 Uhr) – 16.10.17 (17.00 Uhr)
    3. Zertifizierungslehrgang
    12.12.17 (13.00 Uhr) – 15.12.17 (17.00 Uhr)

Durchführungsort: Raum Düsseldorf

Ihre Investition

Insgesamt 3.000,- Euro Euro zzgl. gesetzl. MwSt.
(Bei Buchung einer ganzen Ausbildungsreihe besteht die Möglichkeit der MwST-Befreiung)
Die angegebene Seminargebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro Seminartag, Pausenverpflegung und umfangreiche Teilnehmerunterlagen. Übernachtungskosten sowie weitere Verpflegungskosten (Frühstück, Abendessen) tragen die Teilnehmer selbst.

Kennenlerntag zum Reiss Profile Master

Vor der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit sich einen ersten Eindruck von der Methode und von der durchführenden Trainerin zu machen. Sie kennen Grundlegendes aus der aktuellen Psychologieforschung zum Thema Persönlichkeit Sie kennen Überschneidungen und Abgrenzungen verschiedener Persönlichkeitsmodelle LUXXprofile und Reiss, DISG, BIP, TA Sie kennen Arbeitsthesen und Grundsätze der Methode

Dauer: 1 Tag
Termine
19. Januar 2017 --> ausgebucht
16. März 2017 --> ausgebucht
18. Mai 2017
06. Juli 2017
24. August 2017
23. November 2017
16. Februar 2017

Ihre Investition
99,- Euro (Werden bei Anmeldung zur Ausbildung angerechnet)
plus 49,- Euro Tagungspauschale

Zum Modul 4 anmelden Zum Kennenlerntag anmelden

Modul 5 Ausbildung zum Trainer für Persönlichkeitsentwicklung (3,5 Tage)

Zielgruppe

Ziele
  • Trainer, die Ihre Seminare durch den persönlichkeitsorientierten Ansatz nachhaltiger gestalten wollen.

Was bekommen Sie in dieser Ausbildung?

  • Grundlegendes aus der Psychologie zum Thema Persönlichkeit
  • Abgrenzung verschiedener Persönlichkeitsmodelle nach der statischen und dynamischen Perspektive der Persönlichkeit
  • Fokussierung auf Reiss Profile, DISG,TA
  • Integration und Umsetzung der verschiedenen Modelle im Training (Team, Führung, Kommunikation, Verkauf, Vertrieb etc.)
  • Unterschiedlichen Auswertungsmöglichkeiten für Training
  • TA-Test mit Auswertungsgespräch
  • Vergünstigter Zugang zum DISG-Test + Auswertung
  • Entwicklung von eigenen Trainingskonzeptionen mit den verschiedenen Tests
  • Vor- und Nachteile + Einsatzmöglichkeiten
  • Feedback mit dem Reiss Profile
  • Übungen / Aufgaben / Rollenspiele mit dem Reiss Profile
  • Teamentwicklung mit dem Reiss Profile

Infos:Zugangsvoraussetzung,Dauer, Termine, Ort, Preise

    zertifizierte Master für LUXXprofile, Reiss Profile, MSA oder MPA
    Prüfungstag 1 Tag vor Ort

    Dauer: 3,5 Tage





    Termine 2017

    19.11.17 (13.00 Uhr) – 22.11.17 (17.00 Uhr)

    Durchführungsort

    Raum Düsseldorf

Ihre Investition
Insgesamt 1.950,- Euro Euro zzgl. gesetzl. MwSt. (Bei Buchung einer ganzen Ausbildungsreihe besteht die Möglichkeit der MwST-Befreiung)

Die angegebene Seminargebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen pro Seminartag, Pausenverpflegung und umfangreiche Teilnehmerunterlagen. Übernachtungskosten sowie weitere Verpflegungskosten (Frühstück, Abendessen) tragen die Teilnehmer selbst.

Zum Modul 5 anmelden